SAP Business One mit vollintegrierter Finanzbuchhaltung

Buchhaltung in Echtzeit

Vollständig integrierte Finanzbuchhaltung

SAP Business One bietet vollständig integrierte Funktionen für das Finanz und Zahlungsmangement. Nahezu alle Schlüsselvorgänge werden automatisiert: So legt die Software beisielsweise beim Buchen einer Tranksaktion automatisch eine Journalbuching in Echtzeit an. Formale Buchungen oder Stapelverarbeitungen sind nicht erforderlich.

  • Erhöhte Transparenz für Entscheider
  • Zeitersparnis, Kostenkontrolle sowie eine bessere Kalkulationsgrundlage
  • kostengünstige und einfach zu implementierende Komplettlösung
  • Entwickelt für wachstumsorientierte kleine und mittelständische Unternehmen

SAP Business One erleichtert alle Finanzvorgänge

Vom Führen der Hauptbuchhaltung über die tägliche Buchführung und die Budgetplanung bis hin zur Konten-Einrichtung und -Pflege. Alles in einem System, komplett mit allen wichtigen Berichtsinstrumentarien und Werkzeugen sowie mit einer Datev-Schnittstelle.

Hövermann IT-Gruppe: FAKTEN

  • seit mehr als 15 Jahren erfolgreich
  • als klassisches Systemhaus gegründet, heute Spezialist für kaufmännische Softwarelösungen
  • 40 Mitarbeiter (Stand:11/1013)
  • Microsoft Gold-Partner und mehrfach ausgezeichneter Small-Business Specialist
  • mehrfach ausgezeichneter SAP-Gold-Partner
  • Über 800 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen uns

SAP Business One Finanzwesen

SAP Business One enthält vollständig integrierte Funktionen für das Finanzwesen und die Bankenabwicklung, mit denen alle Finanz- und Buchhaltungsprozesse global nachverfolgt, verwaltet, gesteuert und mit umfassenden Berichtsfunktionen analysiert werden können.

Finanzberichtsvorlagen

Auf schnelle und einfache Weise kann ein Anwender eine unbegrenzte Anzahl an Finanzberichtsvorlagen anlegen. Diese Vorlagen können für verschiedene Zwecke, wie z.B. Bilanz, Gewinn­ und Verlustrechnung  usw., angelegt werden.

Buchungsvorlagen

Anwender können Kontierungsmuster für die Hauptbuchkontierung definieren, um durch Nutzung dieser Vorlagen Zeit zu sparen und Fehler bei der manuellen Erfassung von Journal buchungen zu vermeiden.

Wiederkehrende Buchungen

Anwender können ihre eigenen wiederkehrenden Buchungen definieren, die regelmäßig in der Buchhaltung ausgeführt werden sollen. Das System erinnert die Anwender automatisch an die Ausführung dieser wiederkehrenden Transaktionen anhand der zeitlichen Intervalle.

Mehrdimensionale Kostenstellen

Mit SAP Business One können Sie Kostenstellen in mehreren Dimensionen am besten geeignet ist. Die Kostenstellenstruktur kann hierarchisch gestaltet werden, sodass Sie präzise Berichte erstellen können.

Kostenstellenbericht

Diese Gewinn­ und Verlustrechnung basiert auf den direkten und indirekten Erlösen und Kosten und richtet sich nach den von Ihnen definierten Aufteilungsregeln. Der Kostenstellenbericht kann für jede Kostenstelleausgeführt werden.

Wechselkursdifferenzen

Im System haben Sie die Möglichkeit, neben der Hauswährung auch Fremdwährungen zu verwalten. Tägliche Schwankungen des Fremdwäh rungswechselkurses können zu unterschiedlichen Haus­ und Fremdwährungssalden führen. Um diese Differenzen zu korrigieren, erfolgt hier eine Neuberechnung.

SAP Business One 9.0 Übersicht

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Umsatzsteigerung, Kostensenkung, Bessere Kundenbeziehungen
  • Steuern Sie Ihr Unternehmen mit einer einzigen Unternehmenslösung
  • Eine IT-Lösung, die mit Ihrem Unternehmen mitwächst
  • Mehr Klarheit – sofort !!
  • Frühzeitige Warnmeldungen bei geschäftlichen Problemen
  • Höhere Effizienz, Schnelle Inbetriebnahme, Mehrsprachigkeit
  • Unterstützung von mehreren Währungen
  • Integration von SAP Business One mit Microsoft Office
  • Integration von SAP Business One mit SAP Business Suite